BENSTAGE 19.1 Next Level Failure

TagWahlen

Aus den Gedanken eines besorgten Europäers

Heute ist es endlich soweit: Die eine Europawahl die nun wirklich mal wichtig ist. Dieses Mal geht es um etwas, nicht so wie die Male davor. So scheint es. Zu erwarten ist ein massiver Rechtsruck – und natürlich gehe ich wählen. Und sei es eben nur um den rechten Arschlöchern etwas entgegen zu setzen. Eine Stimmte mehr gegen Rechts, ist eine gute Stimme. Dennoch finde ich es dieses Mal...

Countdown zur Wahl – Part I – Intro

Der Lethargie im besten Fall mit stumpfen Waffen begegnet, erkläre ich hiermit jegliches Gejammer für langweilig und total letzte Woche. Wer nichts neues zu erzählen hat, sollte die Fresse halten. Also widme ich mich der Politik, was in sich ein ganz netter Widerspruch ist. Der 22. August sollte der Startschuss zu mehreren politischen Artikel bis zur Bundestagswahl am 22. September sein. Ein...

Wowereit vs. Rot/Grün

Ein Artikel den ich mir gerne gespart hätte und den es mich etwas schmerzt schreiben zu müssen. Ich werde mich deswegen versuchen kurz zu halten. WOWEREIT IST EIN SELBSTGERECHTES, MACHTGEILES, FEIGES, DUMMES SCHWEIN!!! Nur eine Stunde gab Party-Klaus den Koalitionsverhandlungen mit den Grünen, dann ließ er sie platzen. Einfach so. Wegen 3,2 km über die man sich mit den Grünen angeblich nicht...

Berlin hat gewählt – alles Wowi!!!

Berlin hat gewählt und die Regierung bleibt ebenso rot wie das Rathaus selbst: Klaus Wowereit ist von knapp 30% aller Wahlberechtigten zum dritten mal als Partyprinz Bürgermeister bestätigt wurden. Zwar hat die SPD mit 2,5% leicht verloren, bleibt aber souverän stärkste Kraft. Ein absolutes Novum in den Reihen der SPD und ausschließlich Wowis beinahe schon unerklärlichen Beliebtheit zuzuschreiben...

Berlin wählt Part IX – Der braune Rest

Normalerweise ist jede Zeile über die NPD Verschwendung, jeder weiß wie ich zu diesen Volksverhetzern stehe. Andererseits darf es auch nicht sein das sich niemand mehr über diese Demagogen aufregt. Zwar sind die Braunen in Berlin bisher immer recht chancenlos gewesen, dennoch gibt es auch hier genug Deppen die am Rand der Gesellschaft leben und glauben das die Rechten die einzigen seien, die sich...

Berlin wählt Part VIII – Fluch der Piraten?!?

Laut den aktuellen Umfragen kann die Protest-Partei Die Piraten mit einen Einzug ins Abgeordnetenhaus rechnen. Das wäre wirklich eine kleine Sensation und typisch für Berlin. Wir haben zwar die Schnauze voll von Politik, nicht wählen finden wir aber auch scheiße. Wenn’s schön macht. Mir fällt zu den Piraten nicht viel ein. Als Protest-Partei haben sie bereits eine Menge erreicht und sie...

Berlin wählt Part VII – Fürchterlich Dämmliche Politiker

Über die Wahlkampftaktik der FDP in den letzten Tagen habe ich mich wirklich geärgert. Weil seine Partei droht in der politischen Bedeutungslosigkeit zu verschwinden, lässt Parteichef Rösler nichts unversucht die klinisch tote FDP mit allen zur Verfügung-stehenden Mitteln wieder zu beleben, da sind ihm auch rechts-populistische Mittel recht. Weil die FDP weder im Bund noch in Berlin irgendwelche...

Berlin wählt Part VI – Die unbekannte Linke

In jeder Koalition verliert eine Partei mehr als die andere. Bei Rot-rot ist es überraschender Weise (haha) Rot! Irgendwie konnten die Linken in diesen Wahlkampf nicht klar machen, was sie in den letzten Jahren in Berlin alles bewegt haben, was sie Gutes zu verantworten haben. Zwar ähnelte ihre Kampagne “auf den Punkt” der der CDU, nur eben das sie versuchten zu belegen was in den...

Berlin wählt Part I – Prädi(pla)kat: Langweilig

Die SPD versteht Berlin, die CDU will alles ändern, die Grünen müssen ran, die Linke bringt es auf den Punkt und die NPD kämpft um Berlin. In genau einem Monat wählt Berlin ein neues Abgeordnetenhaus und mischt die Karten neu. Für mich als Politik interessierten Neu-Berliner Grund genug diese Wahl mal etwas genauer näher zu beleuchten und so werde ich bis zur Wahl den einen oder anderen Artikel...

Hamburg wählt, Teil II

Tag 4 nach der für die SPD historischen Hamburg-Wahl (jaaa, ich hänge etwas hinterher :P). Inzwischen ist es offiziell: Die Sozialdemokraten erobern die Hamburger Bürgerschaft nach 10 Jahren mit absoluter Mehrheit zurück. Ein gigantischer Kantersieg. 48,3% oder 1.643.713 Hamburger gaben den Roten ihre Stimme. Somit kann die SPD ohne Koalitionspartner frei regieren, was sie wohl auch tun wird.

BENSTAGE 19.1 Next Level Failure

Recent Posts

Recent Comments

Archives

Categories

Meta