BENSTAGE 19.1 Next Level Failure

TagDer Schreibende

Is was Doc.?

Nicht nur das ich versuche diesem Ort wieder ein wenig Leben einzuhauchen, auch habe ich mich entschlossen wieder Tagebuch zu führen. Das habe ich über die letzten Jahre immer mal begonnen und aufgehört, angefangen mit meinem ersten Blog welcher vor fast genau 15 Jahren das Licht der Welt erblickt hatte. Mein letzter Eintrag in meinem bisherigen Tagebuch ist vom Juli 2019. Im Nachhinein weiß ich...

JahrSchaunWaMal

Wir machen das so: Wir sprechen einfach nicht mehr groß über das letzte Jahr, okay? War halt ein Jahr. Keines von den Guten, aber davon gab es in den letzten Jahrzehnten generell überschaubar viele. Und für mich war 2020 nicht so drastisch anders, als die Jahre davor. Man hat halt kaum etwas auf die Reihe bekommen. Der Unterschied ist nur, in einer Pandemie nimmt einen das niemand übel. Vor allem...

Bewegende Worte

Einmal mehr Januar und Februar überlegt – diese hässlichen Abziehbilder von Monaten die jeder normale Mensch nur ignorieren kann. Wer sich den Anfang des Jahres ausgedacht hat, gehört erschossen. Ich frage mich ob ich damit irgendwann noch mal wieder besser klar kommen werde, oder ob es das nur noch schlimmer wird. Die ersten Monate eines neuen Jahres bin ich maximal am existieren, mit...

Status Quo

Ich konnte ein wenig nachdenken die letzten Tage. Mehr also sonst. Ein paar freie Tage, weniger extrinsischer Stress (der intrinsische muss ja auch mal reichen), mehr me-time. Ich habe eine Beobachtung gemacht, die mir überhaupt nicht gefällt: Ich habe (man merkt so etwas ja selten in dem Moment) zum Ende des Jahres, einiges meiner positiven Grundüberzeugung eingebüsst, verloren wirklich. Wer...

Hoffnung

In den letzten Monaten kam dieser Ort wirklich vollkommen zum erliegen. Verloren und verlassen, wie eines dieser gruseligen Dörfer was von den Bewohnern Hals über Kopf evakuiert wurde, um ihr Leben fürchtend, nicht mal genug Zeit für den Abwasch oder um alle Lebensmittel mit zu nehmen oder wenigstens zu entsorgen. Lebensmittel. An sich ein schönes Wort, Pragmatisch. Dinge, die Leben ermöglichen...

Rise of the Schreibende

Der Schreibende. Ich bin mir nicht sicher, das ich diesen selbst verliehenen Titel noch verdiene. Es ist ja nicht wie Thronfolge eines Prinzen der dann auf Lebenszeit zum König wird. Ob er sich nun wie ein König verhält oder nicht. Es ist viel mehr als das. Früher, war das Schreiben für mich ja keine Wahl, keine Entscheidung, es war eine Notwendigkeit. Ein Ventil um nicht durchzudrehen. Eine...

Eingestaubt

Nun habe ich mal wieder ein paar Tage frei und könnte mich anderen Dingen widmen. Der Wortschöpferei zum Beispiel. Könnte, tue ich aber nicht. Noch nicht. Aber ich möchte. Aber ich finde keinen Ansatz. Nach wie vor, erscheint es mir kompliziert. Grad sah ich folgendes Bild vor meinem geistigen Auge: Ich wandle durch die endlosen Gänge meines Verstandes. Schummriges Licht, trockene Luft...

Es ist kompliziert

Ich bin ein bisschen raus was die Schreiberei angeht. Nur allzu gerne opfere ich gerade jede freie Minute dem Job. Weil es Spaß macht, nicht weil man mich dazu zwingt. Es ist stressig, aber es fühlt sich sinnvoll an und so, das es eine Rolle spielt, was man tut und beiträgt. Ich mag das. Ich merke aber auch, das meine Welt wieder ein wenig zu klein, zu gleich geworden ist. Es fehlt die...

Eine Konstante namens Ben

Die Ermordung  von Irgendwas, schreite langsam voran – wenn überhaupt. Man bewegt sich im Ungewissen, verweilt im Wollen statt im Werden. Das nervt, erschafft die allzu bekannte abwärts Spirale aus Nichts die einem gekonnt einredet, dass alles ganz schlimm ist dabei ist de facto gar nichts. Man lebt, arbeitet, sportet. Keine aufregende Existenz, aber es gibt schlimmere. Man war an...

2018 ZweiViertel

20. Juli – ich hab mich hiervor gedrückt weil es keine gute Rückschau wird. Aber nützt ja nichts, seien wir ehrlich zu uns selbst. Hälfte des Jahres rum, da muss noch mehr gehen. Sportliche Aktivitäten : 94 (200) hätte besser sein können, sieht aber noch ganz gut aus Kilos verloren : 0 (12) es stagniert weiter, bzw. geht lustig auf und ab – mal ein Kilo mehr, mal eines...

BENSTAGE 19.1 Next Level Failure

Recent Posts

Recent Comments

Archives

Categories

Meta