BENSTAGE 19.1 Next Level Failure

Depp der Woche 22/19

Elon Musk! Es ist ein later Traum von mir. Ich betrete ein bekanntes Edelrestaurant und verlange einen Tisch. Der nette Kellner erklärt mir verdutzt, man sei natürlich für Monate ausgebucht. Ich reagiere genervt und kaufe den ganzen Laden und schmeiße alle Gäste raus und speise mit meinen wenigen Begleitern in geschlossener Gesellschaft. In etwa so stelle ich mir das Leben eines arroganten Milliadärs vor, der nicht weiß, wohin mit seiner scheiß Kohle. Statt Restaurants, hat Musk es auf Twitter abgesehen. Am Ende nichts weiter, als die Retourkutsche dafür, dass er dort angemacht wurde. Der Egomane hüllt sein öffentliches Wichsen in den Deckmantel der Meinungsfreiheit, viel mehr Freedom of Speech, was ja wirklich etwas anderes ist. Großspurig kündigte Musk an, Twitter für über 40 Milliarden kaufen zu wollen. Ein Teil dessen, will er über Kredite finanzieren, mit denen er am Ende sicher auch noch irgendwie Geld verdient. Nun liegt der Deal erst mal auf Eis. Angeblich weil nicht ganz klar ist, wie viel Prozent der Accounts Bots sind. In Wirklichkeit ist wohl die Finanzierung wackelig. Oder so. Jedenfalls, sorgte die Aussetzung für ein Kursrutsch der Twitter Aktie. War das vielleicht Absicht? Und bleibt es bei den 44 Milliarden? Es ging ja um einen Preis pro Aktie, wenn die weniger wert ist … das ganze ist so dermaßen armselig.

Musk wurde mal gefragt, warum er statt so Frivolitäten wie Twitter nicht lieber den Welthunger beenden würde. Das wäre wohl für 6 Milliarden pro Jahr zu haben. Sein Antwort war wohl “Wenn der Welthunger dann auch besiegt wäre, würde er das glatt machen”. Unternehmer halt. Warum sollte man in etwas investieren, was nicht nachhaltig ist, wenn es genügend gibt, die davon profitieren, dass andere hungern.

Musk ist genial, ein Grenzgänger. Vieles von dem was er anpackt, schafft er auch. Er ist ein Macher, der etwas bewegen will. Das gefällt mir grundsätzlich. Und vielleicht muss man einen Riss haben, um so sein zu können. Aber warum diese Leute auch immer gleich so narzisstische Arschlöcher sein müssen, das erschließt sich mir nicht.

Foto : Dimitrios Kambouris/Getty Images for The Met Museum/Vogue

Add comment

By Ben
BENSTAGE 19.1 Next Level Failure

Recent Posts

Recent Comments

Archives

Categories

Meta