BENSTAGE 17.4 Von der Chance einer Möglichkeit

TagRandnotiz

Pensum II – Wahrscheinlichkeitswillen

Februar war nicht gerade ein sehr produktiver Monat. Natürlich nicht, gibt es einen unwürdigeren Monat als dem der Hornung? Natürlich nicht. Eine Nicht-Zeit die man nur überstehen kann. So lässt sich meine Elegie von eben auf den einfachen Nenner bringen das es mir auf den Keks geht, das ich oft so müde bin, krampfhaft versuche einem Rhythmus zu entsprechen der so gar nicht meiner zu sein scheint...

Die Geschichte ist King

Ich lese zurzeit Das Leben und das Schreiben von Stephen King. Außer den Verfilmungen, hatte ich bisher nie etwas mit King am Hut gehabt. Ich stehe einfach nicht so auf Thriller, Der Dunkle Turm habe ich als Hörbuch versucht, bin aber am zweiten Buch gescheitert. Das spannendste fand ich hier noch seine recht lange Einleitung über das Schreiben, seine Geschichte, der Veränderung der Saga im Laufe...

Pensum

Ich habe mir vorgenommen in Zukunft mindestens 500 Wörter pro Tag zu schreiben. Fiktion, keine Blogartikel. Wie beim Kickoff für mein derzeitiges Projekt BenWise erwähnt, stelle ich fest dass das an sich gar nicht schwer ist. 500 Wörter entsprechen knapp 1,5 Seiten, also machbar. Letzte Woche habe ich das dennoch nur an zwei Tagen geschafft. Da ich diese Woche ein wenig geistesabwesend bin...

Fan Fiction

Zu meiner müden, disziplinlosen Ziellosigkeit gesellen sich immer wieder Ideen, die ich nicht haben sollte. Wie ein unerwünschtes Störfeuer. Mit großem Interesse verfolge ich zurzeit die neue Star Trek Serie Discovery. Als lebenslanger Trekki muss ich einfach hoffen das sie ein Erfolg wird, damit Trek im TV wieder eine Zukunft hat. Dennoch stellt mich die Serie auf die Probe mit ein paar Dingen...

Endlos

Ich arbeite an einer Kurzgeschichte. Eine von dreien die ich mir für den Urlaub vorgenommen habe. Und eigentlich ist es sogar die, der ich am wenigsten Potential zugemessen habe. Sie ist simple, ein kurzes Kammerspiel zweier bekannter Figuren. Keine wirkliche Story, keine übertriebene Ausarbeitung der Charaktere oder Einführung, da einfach nicht notwendig. Ein kurzer Schlagabtausch vor der...

Backlog

Ich erinnere mich an eine Zeit, in der ich das Gefühl hatte vor Ideen zu platzen. Ständig entsprangen meinem verwirrten Verstand neue Hirngespinste, immer wieder fantastischere Visionen von mir und dem was ich als nächstes ausprobieren könnte. Umgesetzt habe ich davon freilich wenig. Ich war eben sehr beschäftigt in den 90ern. Und den Nullern. Und jetzt. Teilweise quälten mich diese Ideen, tun...

Randnotizen

Nur schwer widersteht der Schreibende dem Drang diese neue Kategorie nicht mit Geschichten vom Schönen Scheitern zu untertiteln. Oder gleich nach Wischmeyer – Logbuch Des Bekloppten & Bescheuerten. Doch soll es darum ja gar nicht gehen. Der Strauchelnde wäre ja froh, wenn er mal wieder schön scheitern würde. Wenn es überhaupt Geschichten zu erzählen gäbe. Nein, dies soll vollkommen...

BENSTAGE 17.4 Von der Chance einer Möglichkeit

About Author

Ben

Zum Finden berufen, zum Suchen verdammt.

Follow Me

Legales

Posts

Neueste Beiträge

Schlagwörter