BENSTAGE 17.4 Von der Chance einer Möglichkeit

TagDiskurs

Gefühltes Wissen vs. Wissen fühlen

Vorschlag: Wann immer es um relevante Themen geht, sprechen Moderatoren, ob Moma, Tagesschau oder was auch immer nicht mehr mit Politikern oder selbst ernannten Experten (aka der berühmt-berüchtigte Terrorexperte) sondern tatsächlichen Fachkräften, die sich damit seit Jahren beschäftigen und ihre tatsächliche Expertise tagtäglich unter Beweis stellen. Wir müssen halt die finden, die nicht ganz so...

Die notwendige Verekeligung der Union

Der neue Gesundheitsminister Spahn ätzt gegen Hartz IV Empfänger in dem er faktische Armut in Deutschland einfach für nicht existent erklärt, quasi Digitalministerin (ohne Ministerium) teilt die Twitter Community in Journalisten, Politiker und Psychopathen ein und unser neuer Innenminister Horst „HeimatHorst“ Seehofer erklärt den Islam mal wieder nicht zu Deutschland zugehörig. Eine...

Town Hall Demokratie

Es hätte alles wie immer sein sollen: Irgendein Irrer erschießt aus irgendwelchen kranken Gründen vollkommen unbeteiligte Jugendliche an irgendeiner Schule, thoughts and prayers, alles ganz schrecklich, nicht die Zeit um JETZT über Politik zu reden, kein Waffenproblem, vor allem ein Psycho-Problem, vielleicht auch gewalttätige Spiele und Filme, dann Verdrängung und Ruhe bis zum nächsten Massaker...

Die Falschen Kriege

Die Parabel über Dobrindts-Blödsinn-Revolution bringt mich auf ein anderes Thema: Kann es sein das Politik sehr oft, zu oft die falschen Kriege führt? Vom Dauerthema Flüchtlinge mal abgesehen – was nur deswegen so gut funktioniert weil da wirklich jeder (Deutsche) drauf hauen kann und eine Meinung zu haben darf – gibt es immer wieder Themen die in den medialen Fokus rücken, die ich einfach nicht...

btw17 // Siebzehn // Die Opposition

Am Ende meiner albernen ToDo-Liste angekommen und einem vermutlich historischen wie bitteren Wahlergebnis nahe, möchte ich ein paar letzte Worte zur Opposition los werden. Dies müsste meine fünfte Bundestagswahl gewesen sein und wieder, wird meine Stimme nicht teil einer Regierung werden. Das wurde sie glaube ich noch nie. Dennoch sehe ich meine Stimme nicht als verschwendet. Eine starke...

btw17 // Sechzehn // Verdruss vs. Visionen

Auch wenn ich mit einer leicht höheren Wahlbeteiligung rechne (siehe meine Prognose), so werden wir dennoch weit davon entfernt sein Spitzenwerden wie in den 70ern (über 90%9 zu erreichen. Auch  wenn wir den Trend ein wenig umkehren können, so wenden sich generell doch immer mehr Menschen von der Politik ab. Wenn ein Mensch, am Ende seines Lebens angekommen irgendwann kein Interesse mehr an...

btw17 // Dreizehn // Der Tellerrand

Wie bei fast allen Sachen lohnt auch bei der Politik der sprichwörtliche Rand über den Tellerrand. Verglichen mit der Türkei, Polen, Italien, den USA und Groß Britannien ist mir schon klar das wir hier auf hohen Niveau jammern. Ga nicht erst zu sprechen von Diktaturen und anderen Schurkenstaaten. Regierungskritische Artikel wie meine würden – wenn hoch-frequentiert – dafür sorgen das...

btw17 // Fünf // Die CDU

Nun also kurz zu den Parteien die ich nicht wählen werde oder könnte und warum. Beginnen wir mit der Union. Fairer Weise muss man das ja trennen: Einmal gibt es da die CDU und dann Merkel. Beginnen wir mit der Partei selbst, der CDU. Die CDU zählt zu für mich zu den reaktionären, konservativen, rückwärtsgewandten Kräften. Zu weilen Fortschritt feindlich, zumindest aber skeptisch. Sie debattieren...

BENSTAGE 17.4 Von der Chance einer Möglichkeit

About Author

Ben

Zum Finden berufen, zum Suchen verdammt.

Follow Me

Legales

Posts

Neueste Beiträge

Schlagwörter