BENSTAGE 17.4 Von der Chance einer Möglichkeit

Vergipfelt

Erstmal – warum müssen unsere Politiker immer diese knallharten Marathon-Nacht-Sitzungen abziehen wenn es um etwas geht? Wenn etwas Priorität hat, kann man das doch auch auf die normale TAGES-Ordnung geben oder nicht? Der Alltag des Politikers ist anstrengend und lang, ich verstehe das aber was soll das? Das ist am Ende doch nichts weiter als Show. „Schau her Volk, wir haben uns hier wieder die Nacht um die Ohren gehauen – für DICH! Huldigt uns, wir sind so geil!“ Ganz ehrlich, wenn die den ganzen Tag schon gearbeitet hatten und dann noch von 20:00 Uhr bis 3:00 Uhr durch verhandeln kann dabei doch nur scheiße rauskommen. Der Mensch ist nur bis zu einem gewissen Grad Aufnahmebereit, das weiß jeder der mal versucht hat 8 Stunden am Stück zu lernen. Das geht einfach nicht. Mich beeindruckt das nicht, es nervt mich. Arbeitet halt normal ohne diese scheiß Show. 

Zum Dieselgipfel, was sind nun die Ergebnisse des langersehnten Kompromisses? In aller Kürze kann man das doch so zusammenfassen:

  • Die SPD erhält ihre Hardwarenachrüstungen, zu Lasten der Autohersteller
  • Die CDU erhält ihre Prämien
  • Alles begrenzt auf 14 Städte und Pendler die davon betroffen sind
  • Somit will man nun Fahrverbote verhindern

Erstens: Fahrverbote gibt es schon. Diese hätte man verhindern können, wenn man diese Art Abkommen vor drei Jahren geschlossen hätte. Vor drei Jahren wäre das gute Politik gewesen, heute ist es einfach nur ein weiteres Beispiel von politischen Versagen und dem Unwillen zu regieren. 

Zweitens: Alle diese Maßnahmen sind freiwillig, bedeutet die CSU betont und es ist ihr wichtig das niemand etwas mit seiner Dreckschleuder machen MUSS. Mega. Wie soll so ein echter Wandel entstehen wenn es dem Bürger offen steht? Der ist ja allgemein dafür bekannt Veränderung so geil zu finden. 

Drittens: Prämien für neue, bessere Diesel gibt es schon lange. Das ist nichts neues und etwas was diverse Autohersteller lange anbieten – ohne das sie hier auf die tolle CSU gewartet haben. 

Viertens: Die Hardwarenachrüstungen lehnen die meisten Autohersteller strickt ab. Keine Kohle, keine Konzepte, keine Kapazitäten. Natürlich alles gelogen, aber ohne die Kooperation der Autohersteller geht es wohl nicht. Und die wird man am Ende nur erzwingen können, was wohl immer noch nicht teil des Kompromisses ist. Alles butterweich, viel könnte, wenig müssen. 

Fünftens: Viele alternative Diesel, sind doch gar keine. Lassen wir beiseite das die Normen dank jahrelangem lobbyieren vor allem deutscher Hersteller eh schon viel niedriger sind als sie sein müssten, bzw. die Toleranzen viel höher sind als es gesund wäre, die wenigsten Modelle erfüllen das doch. Heißt, selbst wenn die Deutschen nicht auf die Hardwarenachrüstung gingen, sondern sich ein neues Auto holen (womit die scheiß Autohersteller dann auch noch Geld machen würden), so könnte es hier zu Engpässen kommen, einfach weil es gar nicht genug saubere Alternativen gibt. 

Fazit: Der Dieselgipfel ist ein erneutes, trauriges Beispiel dafür warum die Union dringend in die Opposition muss. Konservative Kräfte rocken dieses Land kaputt. Sie sind eine echte Gefahr für unsere Zukunft. Deutschland – das Land wie ein Baum aus dem 20. Jahrhundert wird ganz schnell kaputt gehen sobald die Digitalisierung und das 21. Jahrhundert auch hier so richtig angekommen ist. Konservative helfen uns nicht, sie halten uns nur auf. Als Korrektiv gerne, aber nicht ununterbrochen an der Macht. Es kommt nur Scheiße dabei raus. 

Sorry, etwas angepisst aber ich sehe immer deutlicher was diese scheiß Politik dem Land antut und was das noch alles kosten wird. Diese bekloppte Politik des Wartens, Aushaltens und Themen in die Zukunft auf irgendwann verschieben. Brandgefährlich ist das und eine Gefahr für alles was dieses Land mal ausgemacht hat. 

Foto Quelle : dpa

Add comment

Kommentar verfassen

By Ben
BENSTAGE 17.4 Von der Chance einer Möglichkeit

About Author

Ben

Zum Finden berufen, zum Suchen verdammt.

Follow Me

Legales

Posts

Neueste Beiträge

Schlagwörter

%d Bloggern gefällt das: