BENSTAGE 17.4 Von der Chance einer Möglichkeit

Klare Koalitionsansagen

Gerade in einem Land wie Hessen, wo es zig Möglichkeiten der Regierungsbildung zu geben scheint werden die Parteien immer nach möglichen Koalitionen gefragt. Die CDU schließt dabei immer die radikal linken und rechten Kräfte aus (was witzig ist, im Bund regieren sie ja mit der CSU), die anderen Parteien schließen auf jeden Fall jede Zusammenarbeit mit der AfD aus. Noch. Ansonsten verbleibt man im Ungefähren. Man wählt ja Parteien, keine Koalitionen. Warum eigentlich frage ich mich? In den meisten Ländern – zurzeit sogar Bayern – gibt es keine Partei die alleine regieren kann. Jede Partei braucht mindestens einen Koalitionspartner. Als Wähler will ich vorher wissen mit wem die zusammengehen und mit wem nicht, darauf habe ich ein Anrecht oder nicht? Ansonsten ist das doch pure Verarsche. 

Ich wähle – wenn es gut läuft – eine bestimmte Partei aufgrund ihres Wahlprogramms. Ich weiß aber auch, dass meine Partei in einer Koalition nicht alles davon unterbringen kann, ist ja logisch. Wähle ich nun Die Grünen die dann gezwungen sind mit der CDU zu koalieren, bleibt von dem was mir wichtig war am Ende meistens nicht viel über. Die CDU ist ein Bremsklotz die alles aussitzen und kaputt machen. Meine Stimme ist in einer solchen Koalition nahezu verschwendet. Ja, je stärker meine Partei ist, desto mehr Akzente kann sie setzen am Ende ist es aber immer noch die verdammte CDU mit der sie im Bett liegen. Das bringt nur bedingt was. Reicht mir vielleicht nicht. Ich will das vorher wissen. Stattdessen wähle ich dann lieber eine starke Opposition. Ich finde Parteien sollten dazu gezwungen werden Koalitionsaussagen zu treffen. Dann kann ich schauen ob jenes und dieses Wahlprogramm einigermaßen übereinander gehen oder nicht. Am Ende, will ich Lagerwahlkämpfe. Ich will echte Alternativen und nicht immer dieselbe Scheiße bei der am Ende die CDU mit irgendwen für immer dieses Land in den Schlaf regiert. Ich will leidenschaftliche Wahlkämpfe wo man um Positionen ringt, verschiedene Konzepte, Ideen und Visionen – ja Visionen. Ich will das man von Visionen redet, Zukunft und nicht immer nur Angst und Flüchtlinge. Das langweilt mich zu Tode und es spielt absolut keine Rolle in meinem und dem Leben der meisten Menschen die hier leben. Ich will endlich wieder einen Wettstreit der besten Ideen und nicht diese Verwaltungs- und Angstscheiße mit der man uns jetzt seit Jahren, Jahrzehnten lähmt. Ich will das sich Parteien positionieren, Versprechen abgeben an die sie sich halten. Ich will mich tatsächlich mal wieder auf Politik verlassen und ihr vertrauen können. Ich sehne mich na klaren Bekenntnissen und Überzeugungen. Einfach nach aufrechten Demokraten.  

Foto : dpa

Add comment

Kommentar verfassen

By Ben
BENSTAGE 17.4 Von der Chance einer Möglichkeit

About Author

Ben

Zum Finden berufen, zum Suchen verdammt.

Follow Me

Legales

Posts

Neueste Beiträge

Schlagwörter

%d Bloggern gefällt das: