BENSTAGE 17.4 Von der Chance einer Möglichkeit

100 Tage Nahles

Kürzlich habe ich meine Probezeit bestanden. Es war bereits das fünfte Mal in meinem Leben. In dieser Zeit kann ich, aber auch mein Arbeitgeber mich ohne große Rechtfertigung kündigen. Das bedeutet also durchaus etwas. Politiker haben keine Probezeit. Einmal gewählt, sitzen sie recht fest im Sattel. Bis zur nächsten Wahl halt. Beobachtet und bewertet werden die natürlich. Besonderer Beachtung erfahren sie aber nach den ersten 100 Tagen. Eine Art Bewährungsprobe, die letztlich aber natürlich Folgenlos bleibt.

Folgenlos wird man vermutlich auch mal die Parteiführung von Frau Nahles nennen. Die gemäßigte Linke die einst Reden darüber hielt die Konstrukteure der Agenda 2010 allesamt in den Ruhestand zu befördern, lacht heute über die junge, ambitionierte Andrea. Frau Nahles ist schon vor langer Zeit in der Realpolitik angekommen – den schlimmsten Begriff den Politik je GEDINGST hat. Immer nur das machen was denkbar ist, nichts neues denken, weil das nicht machbar ist. Sie ist so ambitionslos wie jeder andere Union’ler. Stimmt, sie war Vorsitzende der SPD, aber hey, what’s the fucking difference. 

In die Fresse sollten sie kriegen, stattdessen könnte man vergessen das es die sPD überhaupt noch gibt. Und wenn Frau Nahles von sich reden macht, dann mit so fundamental wichtigen Forderungen wie sich auf jeden Fall von den Grünen abgrenzen zu müssen. Klar, das ist das Problem. Kann sich eigentlich noch jemand daran erinnern das es jahrelang eine RotRotGrüne Mehrheit im Land gab. Wie konnten wir davon zur SchwarzBlauBraunen Dominanz kommen? Ohne Widerstand, ohne echten Kampf, wir lassen es gefühlt einfach geschehen.

In der Rassismusdebatte, kaum Wortmeldungen. Diese SPD ist so nutzlos wie das Doppelbett vom Papst – Stromberg lässt grüßen. Nein, diese 100 Tage waren nichts besonderes. Sie bedeuten nichts, genauso wie das Gerede von der Erneuerung die treu an der Seite der Union nun mal nicht gelingen kann. Nicht, wenn das Ziel eine SPD ist, die das S im Namen auch verdient. Wenn das Ziel eine nettere CDU Light ist, so hat man dies längst erreicht.

Aus ein paar markige Sprüche wird nichts von dieser Vorsitzenden bleiben. Sie ist ein Beweis dafür das Politik Menschen ändert und nicht andersherum. Schade. Wirklich schade.

Foto : picture alliance / Pacific Press

Add comment

Kommentar verfassen

By Ben
BENSTAGE 17.4 Von der Chance einer Möglichkeit

About Author

Ben

Zum Finden berufen, zum Suchen verdammt.

Follow Me

Legales

Posts

Neueste Beiträge

Schlagwörter

%d Bloggern gefällt das: